Susanne Walter

Mein Name ist Susanne Walter. Ich lebe mit meiner Familie und meinem Hund in Bremerhaven. Vier Jahrzehnte hatte ich keinerlei Berührungspunkte mit Yoga. Das Bewusstsein für die Verbindung von Körper, Geist und Seele war nicht übermäßig ausgeprägt, der Begriff Achtsamkeit nahm in meinem Leben nicht viel Raum ein.

Dennoch immer auf der Suche nach „Etwas“ nahm ich per Zufall an einer Yogastunde teil, die mir gefiel. Hier begann meine Reise zum Yoga und – wie ich heute weiß – zu mir. Denn Yoga ist für mich kein Fitnesstrend, keine neue Sportart, keine bloße Anspannung und Entspannung des Körpers.

Yoga ist für mich zu einer Lebensphilosophie geworden. Sie hilft mir, das Leben achtsam, bewusst, vom Herzen und einfühlsamer zu leben. Yoga ist ein Weg hin zum Erkennen, dass Alles verbunden ist. Und dass jeder Schritt, jeder Atemzug hin zu diesem einen Ganzen führt.

Das Verständnis hierfür konnte ich in meiner Yogalehrer-Ausbildung bei Herrn Dr. Rajesh Mishra vertiefen und in meiner Ausbildung zur Yoga-und-Krebs Lehrerin auf wunderbare Art weiterführen. Was mit Yoga möglich ist, erfüllt mich immer wieder mit Staunen und Freude und das tiefere Verständnis hierfür, versuche ich in meinen Stunden zu erwecken. Ich lasse mich gern von meiner Intuition leiten und versuche den Moment in seiner Fülle für meine Yogis erkennbar werden zu lassen.

Ich freue mich also auf unsere gemeinsamen Stunden und unseren Austausch. Und die wundervolle Energie, die hier entstehen kann und den Raum, der uns abseits vom Alltag zur Ruhe kommen und neue Kraft tanken läßt.