Ziele des Yoga

Ziele des Yoga

Ziele des Yoga

Yoga oder jede Form von Übung, die wir Menschen ausführen, wird sicherlich zu einem bestimmten Zweck durchgeführt. Der Zweck, der uns zu solchen Aktivitäten inspiriert, sollte und muss einige Endergebnisse erzielen.

Dieses Endergebnis, welches wir anstreben, ist besser bekannt als das Ziel, das wir durch solche Aktivitäten erreichen möchten. Yoga ist ein ganzheitlicher Prozess, an dem Körper, Geist und Seele der Menschen beteiligt sind. Zu den Zielen, die durch regelmäßiges Üben von Yoga erreicht werden können, gehören:

Flexibilität

Unser Körper wird auf die Art von Mustern und Körperhaltungen abgestimmt, mit denen wir uns regelmäßig beschäftigen. Wenn wir routinemäßige eine alltägliche Haltung des Sitzens oder Stehens ausüben (was oft das Ergebnis hektischer und geschäftiger Arbeitszeiten ist), wird unser Körper steif und hart.

Die Knochen und Muskeln, die mit der besonderen Qualität des Biegens, Dehnens und flexiblen Bewegens ausgestattet wurden, gehen somit im Laufe des Prozesses allmählich verloren. Wenn die yogische Asana täglich praktiziert werden, gewinnt der menschliche Körper die verlorene Flexibilität zurück.

Die Yoga Asana bewegt die Knochen und Muskeln durch die verschiedenen Bewegungen wie Sitzpositionen, Ausgleichspositionen, Drehungen, Biegungen, Stehpositionen und Inversionspositionen. Der Körper gewinnt die Beweglichkeit zurück, die er während der Kindheit hatte.

Entspannung

Während der Körper aufgrund der verschiedenen Körperhaltungen und Positionen an Beweglichkeit gewinnt, wird der Körper auch von der Anspannung befreit, die durch starken Stress entsteht.

In diesem Moment der Entspannung wird der Körper auch von unterschiedlichem Verschleiß repariert, der in solchen stressigen Momenten auftritt. Während des Prozesses werden zusammen mit dem Körper auch der Geist und die Seele des Menschen von dem Stress und den Anspannungen befreit.

Frieden

Wenn der Körper, der Geist und die Seele eines Menschen entspannt und repariert sind, neigen dies dazu, Frieden und Ruhe in sich selbst hervorzurufen.

Dieser Frieden, der im menschlichen Körper erlangt wird, ist dauerhaft und kann nicht vom Trubel der Welt zerstört werden und setzt die Kreativität jedes Einzelnen frei. Außerdem wird dadurch Energie aufgerufen um den Alltagsstress auszuhalten, dem der menschliche Körper regelmäßig ausgesetzt wird.

Dieser Frieden hilft zudem dabei, mehr Bewusstsein für sich selbst zu gewinnen, was letztendlich dazu führt, dass der Mensch sein Potenzial mehr ausschöpft.

Ein solches Bewusstsein hilft auch bei der Verringerung von Krankheiten, Schmerzen und Leiden und hilft dem Menschen, sich mehr auf seine Atmung zu konzentrieren (mithilfe der Pranayama-Techniken), welches bei der Korrektur des Atmungsmusters hilft und mehr Energie für den Körper gewinnt.

Spirituelle Integration:

Wenn ein Mensch solch ewigen Frieden des Geistes erlangt, erkennen und suchen sein Körper und Geist Ihre Verbindung mit dem innersten Kern, nämlich der Seele.

Neben der Integration von Körper, Geist und Seele erfolgt eine gleichzeitige Integration der individuellen menschlichen Seele mit dem Geist der Welt. Dies ermöglicht dem Menschen, das ultimative Potenzial des Panchatatva (Erde, Luft, Wasser, Feuer und Äther) zu realisieren, welches frei in der Natur existiert.

Zudem kann er dadurch dieses Potenzial zum seinem eigen Nutzen, dem der gesamten Menschheit, und für andere lebende und nicht lebende Organismen, sowie der Erde selbst anwenden.

Selbstverwirklichung:

Wenn ein Mensch den ultimativen Frieden von Geist, Körper und Seele erlangt und mit ihnen integriert ist, ist er an diesem Punkt in der Lage, den Zweck seiner Existenz zu verstehen und zu realisieren was er mit seinem Leben tun möchte.

Es hilft Ihm seine Kernstärken und -schwächen zu verstehen, und hilft auch solche Schwächen zu überwinden und sein maximales Potenzial auszuschöpfen.

Dr. Rajesh Mishra

Dr. Rajesh K. Mishra Mit seinem tiefgreifenden Gespür für alle physischen, mentalen, psychischen und spirituellen Aspekte von Yoga und Ayurveda leitet und hilft Dr. Mishra tausenden von Menschen auf der ganzen Welt indem er sie zu einem gesunden, ruhigen und erfreulichen Leben führt. Dr. Mishra unterrichtet und verbreitet seit über 20 Jahren die wahrste und reinste Form von Ayurveda und Yoga auf der ganzen Welt. Er verfügt über eine formale Ausbildung und umfassende Kenntnisse in Anatomie, Physiologie, Biochemie und Psychologie. Er hat einen Abschluss in Physik, einen M.Sc. in Ökologie & Umwelt und promovierte in Yoga & Ökologie an der CMJ Universität. Zudem hat er einen Master of Science in Yoga Psychologie(Ein Jahr) von Bihar Yoga Bharti. Er erkennt die unglaublichen Vorteile von Yoga und Ayurveda für ein gesundes Leben und die Aufrechterhaltung der körperlichen, geistigen und psychischen Probleme. Die Menschen sind fasziniert von den bahnbrechenden Unterrichtstechniken von Dr. Mishra und der Art und Weise, wie er die alten yogischen und ayurvedische Weisheiten mit fortgeschrittenen Wissenschaften verbindet.

Leave a Reply